GUSO News 32


Die aktuelle Ausgabe der GUSO News 32 enthält folgende Themen: Externes Rechenzentrum: UK NRW nun im Full-Service-Betrieb; Onlinezugang zu den Unfallkassen; Full Service für alle, neue Optionen für Einzelne; gut gewappnet gegen Angriffe von außen

Externes Rechenzentrum: UK NRW im Full-Service-Betrieb

Erste positive Rückmeldungen zeigen in Bezug auf die Fachanwendung GUSO, dass das System stabil läuft.

Onlinezugang zu den Unfallkassen

Die Unfallkasse Saarland erweitert das Onlineangebot für ihre Mitgliedsunternehmen.

Full Service für alle, neue Optionen für Einzelne

Mit der Migrationsstufe 2 wird der GUSO-Gemeinschaft über die Services rund um GUSO2 hinaus mehr als ein Dutzend weiterer Services zur Verfügung stehen.

Gut gewappnet gegen Angriffe von außen

Mit dem GUSO-Extranet hat die GUSO GbR ihr Angebot auch in technischer Hinsicht erweitert.

Rechenzentrum: Gemeinsam für einen zukunftsfesten IT-Betrieb

Die GUSO-Gemeinschaft zentralisiert seit Februar 2015 ihren IT-Betrieb und greift dabei auf die Unterstützung des bewährten Dienstleisters BG Phoenics GmbH zurück. Im gemeinsamen Unfallversicherungs-Rechenzentrum werden die IT-Services für die Unfallkassen erbracht. Die GUSO GbR übernimmt die zentrale Steuerung des Dienstleisters.

Die BG Phoenics GmbH mit 400 Beschäftigten - davon 180 im IT-Bereich - hat ihren Firmensitz in Hannover und ist spezialisiert auf Berufsgenossenschaften sowie Sozialversicherungsträger. BG Phoenics betreut über 5800 Anwender und ist unter anderem tätig für die BG BAU, die BG Nahrungsmittel und Gastgewerbe sowie die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV).